Angebote zu "Klein" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Natures Plus Source of Life Men Tabletten - Pac...
Top-Produkt
73,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Source of Life Men Tabletten - Multivitaminpräparat für den MannSource of Life Men ist ein umfassendes und ausgewogenes Vitamin- und Mineralstoff-Multi für Männer. Es enthält u.a. Zink, Sägepalme, Alpha-Liponsäure und Kürbiskernsamen, ergänzt durch Bioflavonoide, Lipide, Pflanzenpigmente, Amino- und Nucleinsäuren sowie Kräuter.Zusammensetzung (2 Tabletten) enthalten: Vit A (als Beta-Carotin) 10.000 IE, Vitamin C 500 mg, Vit D2 100 IE, Vit E 200 IE, Vit K 150 mcg, Vit B1 75 mg, Vit 75 mg, Niacin 75 mg, Pantothensäure 60 mg, Vit B6 75 mg, Vit B12 200 mcg, Folat 400 mcg, Biotin 300 mcg, Cholin 30 mg, Inositol 30 mg, Calcium 250 mg, Magnesium 125 mg, Zink 30 mg, Mangan 2 mg, Kupfer 1 mg, Selen 100 mcg, Chrom 120 mcg, Jod 150 mcg, Molybdän 50 mcg, Spirulina 250 mg, Sägepalme 60 mg, Bienenpollen 50 mg, Bromelain 40 mg, Bioflavonoide 25 mg, aktive Flavonole, Flavonone, Flavone und Naringin 11 mg, Eigene Mischung aus Curcuma longa; Heidelbeere; grüner Tee, Rhodiola (Rhodiola rosea, Wurzel) 10 mg, Alpha-Liponsäure 10 mg, Kürbiskerne 10 mg, L-Glycin 10 mg, L-Alanin 10 mg, L-Glutamin 10 mg, Amylase 5 mg, Lipase 5 mg, Lactase 5 mg, Protease 5 mg, Lutein 2 mg, Lycopin 1 mg. Weitere Bestandteile: mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Magnesiumstearat, Kieselsäure, Astragaluswurzel, Gerstengras, Knorpeltang (Chondrus crispus), Thymian (Blatt), Liguster (Beere), Schisandra (Frucht), Reiskleie, pharmazeutische GlasurVerzehrempfehlung: Einmal täglich 2 TablettenWichtige Hinweise: Die angegebene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Nahrungsergänzungsmittel sind außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Schwangere oder stillende Mütter sowie Personen, die unter ständiger ärztlicher Betreuung stehen oder Medikamente einnehmen, sollten vor der Einnahme einen Arzt konsultieren. Generell wird empfohlen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsstoffen einen Spezialisten zu konsultieren. Treten unter der Einnahme Beschwerden auf, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und ihn über die Einnahme informieren.

Anbieter: Vitaleen
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Babysitter, 46284
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo mein Name ist Kevin R. und eit meinem 13. Lebensjahr bin ich aktiv mit Kindern und Jungendlichen in verschieden Bereichen tätig. Zum einen war ich Betreuer im Ehrenamt als Konfirmations Betreuer zudem bin ich seit meinem 13. Lebensjahr als Betreuer im Jugendhaus tätig sowohl bei Ferienspaß Aktionen als auch bei der OGS (Offene Ganztags Schule) mit Grundschülern von der 1.-4. Klasse. Ich liebe die Arbeit mit Kindern von klein bis Anfang der Jugend denn es macht mir absolut Spaß mit Kindern zu spielen und ihnen auch mal was zu kochen oder was man auch immer tun kann, um dem Kind etwas Gutes zu tun.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Natures Plus Source of Life Men Tabletten - Pac...
Bestseller
40,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Source of Life Men Tabletten - Multivitaminpräparat für den MannSource of Life Men ist ein umfassendes und ausgewogenes Vitamin- und Mineralstoff-Multi für Männer. Es enthält u.a. Zink, Sägepalme, Alpha-Liponsäure und Kürbiskernsamen, ergänzt durch Bioflavonoide, Lipide, Pflanzenpigmente, Amino- und Nucleinsäuren sowie Kräuter.Zusammensetzung (2 Tabletten) enthalten: Vit A (als Beta-Carotin) 10.000 IE, Vitamin C 500 mg, Vit D2 100 IE, Vit E 200 IE, Vit K 150 mcg, Vit B1 75 mg, Vit 75 mg, Niacin 75 mg, Pantothensäure 60 mg, Vit B6 75 mg, Vit B12 200 mcg, Folat 400 mcg, Biotin 300 mcg, Cholin 30 mg, Inositol 30 mg, Calcium 250 mg, Magnesium 125 mg, Zink 30 mg, Mangan 2 mg, Kupfer 1 mg, Selen 100 mcg, Chrom 120 mcg, Jod 150 mcg, Molybdän 50 mcg, Spirulina 250 mg, Sägepalme 60 mg, Bienenpollen 50 mg, Bromelain 40 mg, Bioflavonoide 25 mg, aktive Flavonole, Flavonone, Flavone und Naringin 11 mg, Eigene Mischung aus Curcuma longa; Heidelbeere; grüner Tee, Rhodiola (Rhodiola rosea, Wurzel) 10 mg, Alpha-Liponsäure 10 mg, Kürbiskerne 10 mg, L-Glycin 10 mg, L-Alanin 10 mg, L-Glutamin 10 mg, Amylase 5 mg, Lipase 5 mg, Lactase 5 mg, Protease 5 mg, Lutein 2 mg, Lycopin 1 mg. Weitere Bestandteile: mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Magnesiumstearat, Kieselsäure, Astragaluswurzel, Gerstengras, Knorpeltang (Chondrus crispus), Thymian (Blatt), Liguster (Beere), Schisandra (Frucht), Reiskleie, pharmazeutische GlasurVerzehrempfehlung: Einmal täglich 2 TablettenWichtige Hinweise: Die angegebene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Nahrungsergänzungsmittel sind außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Schwangere oder stillende Mütter sowie Personen, die unter ständiger ärztlicher Betreuung stehen oder Medikamente einnehmen, sollten vor der Einnahme einen Arzt konsultieren. Generell wird empfohlen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsstoffen einen Spezialisten zu konsultieren. Treten unter der Einnahme Beschwerden auf, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und ihn über die Einnahme informieren.

Anbieter: Vitaleen
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Fürsorgliche Entmündigung (brand eins: Selbstän...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Januarausgabe der brand eins zum Schwerpunkt "Selbständigkeit".In Deutschland soll niemand gegen seinen Willen seine Selbstständigkeit verlieren.So steht es im Gesetz.Die Wirklichkeit sieht anders aus. Erst sagen sie, wenn du noch klein bist: Nun werd' doch endlich selbstständig! Also strengst du dich an, um sie nicht zu enttäuschen, lernst, selbstständig zu denken, steuerst selbstständig auf dein Glück zu oder selbstständig daran vorbei - niemanden geht es an, was du aus deinem Leben machst: Du bist ein freier Mensch. Doch wenn du zu schwierig oder schlichtweg zu alt wirst, kommen sie wieder mit ihren Ratschlägen. Sie sagen: Das schaffst du alles nicht mehr allein. Sie bitten einen Arzt um Rat. Der Arzt kennt ein Gericht. Das Gericht kennt einen Betreuer. Und der Betreuer klopft an deine Tür, nimmt deine Kontoauszüge mit, steckt dir ein Taschengeld zu und bringt dich in ein Heim, wenn du dich wehrst.Das kann man dann fürsorgliche Belagerung nennen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/070110/bk_brnd_070110_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Villa 13
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht alle kommen hier lebend heraus!Die Münsteraner Kommissarin Katharina Klein steht vor einem Rätsel: Jeder könnte der Mörder sein.In der Villa 13, einer Einrichtung für psychisch erkrankte Jugendliche am Rande von Münster, kommt es zu einem tragischen Unfall. Ein Junge stürzt aus dem Dachfenster und verunglückt tödlich.Wenige Wochen später kommt es in der Villa zu einem erneuten Todesfall: Susanna, eine Bewohnerin, erliegt einem allergischen Schock, nachdem ihr jemand gemahlene Haselnüsse ins Essen gemischt hat. Diesmal handelt es sich eindeutig um einen Mord.Katharina Klein, Kommissarin bei der Kripo Münster, und ihre Kollegin Eva Mertens finden rasch heraus, dass der Mörder nur jemand aus der Villa sein kann. War es einer von Susannas Mitbewohnern? Oder möglicherweise einer der Betreuer? Und warum musste die junge Frau sterben?Katharina und Eva tappen lange im Dunkeln, doch mit den ersten Spuren erscheint plötzlich auch der Tod des verunglückten Jungen in einem ganz neuen Licht ...

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Villa 13
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht alle kommen hier lebend heraus!Die Münsteraner Kommissarin Katharina Klein steht vor einem Rätsel: Jeder könnte der Mörder sein.In der Villa 13, einer Einrichtung für psychisch erkrankte Jugendliche am Rande von Münster, kommt es zu einem tragischen Unfall. Ein Junge stürzt aus dem Dachfenster und verunglückt tödlich.Wenige Wochen später kommt es in der Villa zu einem erneuten Todesfall: Susanna, eine Bewohnerin, erliegt einem allergischen Schock, nachdem ihr jemand gemahlene Haselnüsse ins Essen gemischt hat. Diesmal handelt es sich eindeutig um einen Mord.Katharina Klein, Kommissarin bei der Kripo Münster, und ihre Kollegin Eva Mertens finden rasch heraus, dass der Mörder nur jemand aus der Villa sein kann. War es einer von Susannas Mitbewohnern? Oder möglicherweise einer der Betreuer? Und warum musste die junge Frau sterben?Katharina und Eva tappen lange im Dunkeln, doch mit den ersten Spuren erscheint plötzlich auch der Tod des verunglückten Jungen in einem ganz neuen Licht ...

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Babysitter, 80796
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Martin, bin von Beruf Bankkaufmann und lebe in einem Singlehaushalt in Schwabing-West. Zwischen 2001 und 2013 habe ich die beiden Söhne (geboren 2000 und 2002) eines Arbeitskollegen oftmals täglich für mehrere Stunden bespaßt, versorgt, abends zu Bett gebracht und gelegentlich auch über Nacht betreut. Zeitweise war ich zudem als Betreuer in einem Kinderzeltlager für Kinder im Grundschulalter tätig. Ich habe immer wieder festgestellt, dass mir dieses Betätigungsfeld Freude bereitet und ich gerade auch zu kleinen Kindern erstaunlich leicht einen Zugang finde und schnell ihre Akzeptanz bzw. ihr Vertrauen gewinne. Deshalb habe ich mich bis heute weiterhin im Selbststudium zu diesem Thema weitergebildet, bzw. an entsprechenden Fortbildungen teilgenommen. Vorhandene Qualifizierungsnachweise, sowie ein erweitertes Führungszeugnis, werden auf Wunsch beim ersten persönlichen Kennenlernen vorgelegt. Mein Verständnis der Betreuungsaufgabe ist es, sich vollständig auf die Bedürfnisse des Kindes einzulassen und ihm Nähe und Sicherheit zu geben. Die Aufgabe besteht nie nur darin, es zu beaufsichtigen, sondern auch sinnvoll zu beschäftigen und zu fördern, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Wichtig ist eine vertrauensvolle und verlässliche Bindung, auf die der kleine Schützling bei Bedarf blind vertrauen kann. Ihr Nachwuchs soll in mir keine fremde Aufsichtsperson, sondern einen großen Freund und Spielkameraden sehen! Selbstverständlich ist eine vertrauensvolle Basis zu Ihnen als Eltern ebenfalls unverzichtbar. Da ich in Vollzeit berufstätig bin, biete ich meine Unterstützung nur in Schwabing-West und Maxvorstadt an. Am Wochenende ist die Betreuung stundenweise tagsüber oder auch über Nacht möglich, werktags vornehmlich in den Abendstunden, in Ausnahmefällen auch mal bereits ab dem späten Nachmittag. Häufigkeit und Zeit werden individuell vereinbart, es sind auch feste, regelmäßig wiederkehrende Zeiten möglich. Mein Angebot richtet sich vorrangig an Eltern eines Klein- oder Vorschulkindes, aber auch an Eltern eines Kindes im Grundschulalter, bei Bedarf mit Hausaufgabenbetreuung bzw. Individualförderung. Idealerweise suchen Sie jemanden zu Ihrer längerfristigen Unterstützung und Entlastung. Diese Betreuungstätigkeit soll für mich ein Ausgleich zum und eine Abwechslung vom zeitweise eintönigen und strukturierten Büroalltag sein, eine Tätigkeit, die Spaß macht, zeitlich planbar ist und deren Erfolg sofort widergespiegelt wird - eine sinnstiftenden Freizeitbeschäftigung, mit der ich Sie als Eltern unterstützen kann. Ich weiß, dass eine männliche Betreuungsperson ungewöhnlich ist, deshalb freue ich mich über Ihre Anfrage, falls ich dennoch Ihr Interesse geweckt haben sollte, sowie auf ein erstes persönliches Kennenlernen. Ich bin sicher, dass ich hierbei vor allem Ihren Sprössling, aber natürlich auch Sie, von mir überzeugen und die bestehenden Vorurteile entkräften kann. Lassen Sie doch am besten Ihren Nachwuchs einfach selbst über seinen Betreuer entscheiden! 😉

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Betreuungslexikon
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele haben von früher noch die Begriffe Entmündigung, Vormundschaft oder Pflegschaft im Ohr, wenn es um die Fürsorge für Hilfsbedürftige geht. Doch schon sein Anfang der 90er Jahre hat der Gesetzgeber diese Wörter durch den Ausdruck "Betreuung" ersetzt. Worum es dabei geht, ist jedoch gleich geblieben: Gerichtlich eingesetzte Betreuer kümmern sich ehrenamtlich um die Belange von Menschen, die diese nicht oder nicht mehr wahrnehmen können; dazu zählen zum Beispiel Behinderte, Alte und Gebrechliche. Deren Selbstbestimmungsrecht soll so weit wir möglich gewahrt werden, und sie sollen gleichzeitig tatkräftige Hilfe und Unterstützung für alle Dinge des Alltags erhalten. Das Tätigkeitsspektrum eines Betreuers reicht dabei von der Organisation des täglichen Lebens, über die Entscheidung in gesundheitlichen oder pflegerischen Dingen bis Vermögensverwaltung und rechtlichen Vertretung der betreuten Person. Ein Ratgeber aus den Bonner Fachverlag interna zeigt jetzt, worum es bei der Betreuung geht und was (potenzielle) Betreuer wie auch Betreute alles zu beachten haben. Er ist als Nachschlagewerk konzipiert und trägt den einfachen Titel "Das Betreuungslexikon". Autorin ist die Juristin Christina Klein, die neben der rechtliche Seite auch die menschliche nicht zu kurz kommen lässt. Sie gibt fundierte und doch leicht verständliche Erläuterungen zu Stichwörtern von A bis Z, von "Ablehnung der Betreuung" und "Aktive Sterbehilfe" über "Ehrenamt" und "Einwilligung in ärztliche Behandlung" bis hin zu "Vergütung" und "Zwangsbetreuung". Wegweiser durch Fachbegriffe und Paragraphen Christina Kleins Ratgeber leitet Betreuer wie Betreute, aber auch deren Angehörige durch alle Phasen ihrer Vorbereitung, Informationssammlung und Planung mit dem Ziel, das Wohl des Betreuten zu wahren und ihm ein so weit wie möglich selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen - wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet, sodass sie sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Dieses Lexikon erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle, die mit einer Betreuung zu tun haben oder sich darauf vorbereiten möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Betreuungslexikon
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele haben von früher noch die Begriffe Entmündigung, Vormundschaft oder Pflegschaft im Ohr, wenn es um die Fürsorge für Hilfsbedürftige geht. Doch schon sein Anfang der 90er Jahre hat der Gesetzgeber diese Wörter durch den Ausdruck "Betreuung" ersetzt. Worum es dabei geht, ist jedoch gleich geblieben: Gerichtlich eingesetzte Betreuer kümmern sich ehrenamtlich um die Belange von Menschen, die diese nicht oder nicht mehr wahrnehmen können; dazu zählen zum Beispiel Behinderte, Alte und Gebrechliche. Deren Selbstbestimmungsrecht soll so weit wir möglich gewahrt werden, und sie sollen gleichzeitig tatkräftige Hilfe und Unterstützung für alle Dinge des Alltags erhalten. Das Tätigkeitsspektrum eines Betreuers reicht dabei von der Organisation des täglichen Lebens, über die Entscheidung in gesundheitlichen oder pflegerischen Dingen bis Vermögensverwaltung und rechtlichen Vertretung der betreuten Person. Ein Ratgeber aus den Bonner Fachverlag interna zeigt jetzt, worum es bei der Betreuung geht und was (potenzielle) Betreuer wie auch Betreute alles zu beachten haben. Er ist als Nachschlagewerk konzipiert und trägt den einfachen Titel "Das Betreuungslexikon". Autorin ist die Juristin Christina Klein, die neben der rechtliche Seite auch die menschliche nicht zu kurz kommen lässt. Sie gibt fundierte und doch leicht verständliche Erläuterungen zu Stichwörtern von A bis Z, von "Ablehnung der Betreuung" und "Aktive Sterbehilfe" über "Ehrenamt" und "Einwilligung in ärztliche Behandlung" bis hin zu "Vergütung" und "Zwangsbetreuung". Wegweiser durch Fachbegriffe und Paragraphen Christina Kleins Ratgeber leitet Betreuer wie Betreute, aber auch deren Angehörige durch alle Phasen ihrer Vorbereitung, Informationssammlung und Planung mit dem Ziel, das Wohl des Betreuten zu wahren und ihm ein so weit wie möglich selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen - wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet, sodass sie sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Dieses Lexikon erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle, die mit einer Betreuung zu tun haben oder sich darauf vorbereiten möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Mit Sprache erinnern
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache ruft vergangenes Leben zurück - auch wenn das Gehirn bei einer Demenzlängst nicht mehr die gewohnten Dienste leistet. In 20 praxiserprobten Themenkreisenzeigt die Autorin, wie man mit Wörtern Erinnerungen weckt, Vertrauen aufbaut,fördert und fordert. Sie stellt Sprichwörter und Redewendungen zusammen und ergänztsie durch Vorschläge zu Bewegungsübungen, Innen- und Außenaktivitäten sowiegemeinsamem Singen. Professionell Pflegende können mit diesen einfachen Mitteln dieLebensqualität ihrer Patienten verbessern und den Pflegerhythmus bereichern, indemsie kritische Situationen entschärfen und eine entspannte Atmosphäre schaffen.Inhalt: Das Leben ist lebenswert: Gefühle; Hemmungen; Atmosphäre schaffen. Menschund Tier: Streicheleinheiten. Augen auf! Visuelle Erinnerungshilfen, Sehvermögen.Hand und Fuß haben: Begreifen und Bewegen. Ob groß, ob klein: Körperpflege,Komplimente. Rund um Haus und Hof: Zuhause, Umzug ins Heim. Mehr Licht als Schatten:Beleuchtung und Farben, Stolperfallen. In Eis und Schnee: Frische Luft fürStubenhocker, Ein Fensterplatz. Obst und Gemüse: Der gute Geschmack, Tischleindeck dich. Zwischen Himmel und Hölle: Spiritualität und Religiöses. Ist jetztendlich Ruhe? Abendprogramm. Alles in Allem gesehen: Betreuer und der gute Ruf.Monika Paillon, Düren, arbeitet in der psychosozialen Gruppen- und Einzelbetreuungvon (demenzkranken) Bewohnern und deren Angehörigen einer Seniorenresidenz imsozial-kulturellen Bereich.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Mit Sprache erinnern
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache ruft vergangenes Leben zurück - auch wenn das Gehirn bei einer Demenzlängst nicht mehr die gewohnten Dienste leistet. In 20 praxiserprobten Themenkreisenzeigt die Autorin, wie man mit Wörtern Erinnerungen weckt, Vertrauen aufbaut,fördert und fordert. Sie stellt Sprichwörter und Redewendungen zusammen und ergänztsie durch Vorschläge zu Bewegungsübungen, Innen- und Außenaktivitäten sowiegemeinsamem Singen. Professionell Pflegende können mit diesen einfachen Mitteln dieLebensqualität ihrer Patienten verbessern und den Pflegerhythmus bereichern, indemsie kritische Situationen entschärfen und eine entspannte Atmosphäre schaffen.Inhalt: Das Leben ist lebenswert: Gefühle; Hemmungen; Atmosphäre schaffen. Menschund Tier: Streicheleinheiten. Augen auf! Visuelle Erinnerungshilfen, Sehvermögen.Hand und Fuß haben: Begreifen und Bewegen. Ob groß, ob klein: Körperpflege,Komplimente. Rund um Haus und Hof: Zuhause, Umzug ins Heim. Mehr Licht als Schatten:Beleuchtung und Farben, Stolperfallen. In Eis und Schnee: Frische Luft fürStubenhocker, Ein Fensterplatz. Obst und Gemüse: Der gute Geschmack, Tischleindeck dich. Zwischen Himmel und Hölle: Spiritualität und Religiöses. Ist jetztendlich Ruhe? Abendprogramm. Alles in Allem gesehen: Betreuer und der gute Ruf.Monika Paillon, Düren, arbeitet in der psychosozialen Gruppen- und Einzelbetreuungvon (demenzkranken) Bewohnern und deren Angehörigen einer Seniorenresidenz imsozial-kulturellen Bereich.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot